Kirschbrownie mit Streusel

Hallo ihr Naschkatzen,

schön dass ihr wieder reinschaut.

Heute habe ich wieder ein leckeres Brownierezept für euch. Nach meinen Cookie Brownies vom letzten Mal habe ich dieses Mal einen mit Kirschen und hellen Streuseln gebacken.

Dieser Kirschbrownie mit Streusel ist einfach perfekt geworden. Schokoladig, saftig und knusprig in einem.

IMGP9229

Hier kommt das Rezept für alle Naschkatzen und Brownieliebhaber:

IMGP9234

(Rezept für eine runde 28er Springform)

300g Dinkelmehl
140g Rohrzucker
40g Kakaopulver
250ml Wasser
2TL Backpulver
1TL Natron
Prise Salz
100g weiche Margarine

1 Glas Kirschen, abgetropft

Für die Streusel:
90g Mehl
75g weiche Margarine
75g Rohrzucker

Für den Teig alle Zutaten zu einem klumpen freien Teig verrühren.

Für die Streusel das Mehl mit dem Rohrzucker und der weichen Margarine mit einer Gabel vermischen sodass Klumpen entstehen.

Jetzt den Brownieteig in die mit Backpapier ausgelegte runde 28er Springform geben und mit den abgetropften Kirschen belegen. Jetzt noch die Streusel darauf verteilen.
Nun bei 180°C rund 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe!)

IMGP9245

IMGP9243

Viel Spaß beim nachbacken.

IMGP9239

Feel free to share/comment/like!

Viele Grüße aus Hamburg!

Advertisements

7 Kommentare zu “Kirschbrownie mit Streusel

  1. Hallo 🙂
    Das sieht wirklich super lecker aus! 🙂 Ich würde alles am liebsten aufessen! 🙂
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du Lust und Zeit hast bei mir vorbei zu schauen :)!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Veganes Rote Beete – Brot // Kirschbrownie mit Streusel | Thorstens Homepage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s