Chai Cookies

Hallo ihr Lieben,

Auch wenn Ostern schon vorbei ist, habe ich noch ein tolles Rezept für euch.

Dafür habe ich einen einfachen Mürbteig mit Chaigewürz verfeinert und mit einem Häschenausstecher tolle Kekse daraus geformt. Mit weißer Schokolade bestrichen und ein Kekstraum ist entstanden!

Überzeugt euch selbst…

2017-04-16 20.22.26

CHAI COOKIES

Hier kommt das Rezept:

Für den Mürbteig:

300g Mehl

125g Agavendicksaft oder weißer Rohrzucker

200g kalte Margarine

Eine Prise Salz

2 EL Chai „Klassik“ von Simply Chai

 

Außerdem:

1 Tafel weiße vegane Schokolade von iChoc

Alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und in einer Frischhaltefolie ca. 30 Min. in den Kühlschrank legen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut 5 mm ausrollen, alle mit einem runden Ausstecker ausstechen und die Hälfte davon mit einem Hasenausstechern nochmals in der Mitte. Die Häschen welche durch das Ausstechen übrig bleiben einfach mitbacken.

Im Ofen bei 160°C zwischen 10 Min. backen.

2017-04-16 20.12.25

Die Schokolade in einem Wasserbad zum schmelzen bringen.

Die flüssige Schokolade auf den Keksen verteilen und dann die mit dem Hasenloch darauf kleben. Die kleinen Häschenkekse kannst du nach Lust und Laune auch verzieren. Ich habe bunte Zuckerperlen darauf verteilt.

2017-04-16 20.18.26

Jetzt nur noch die Schokolade fest werden lassen, dann kannst du sie verschenken oder auch selber genaschen!

2017-04-16 20.12.05

2017-04-16 20.13.47

Viel Spaß beim nach backen und vernaschen…

Feel free to share/comment/like!

Liebe Grüße aus Hamburg!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s